Jetzt mitreden! Mund auf – Meinung raus!

Nach dem Motto „Jetzt mitreden! Mund auf – Meinung raus!“ fanden im Herbst 2017 zunächst acht regionale Bürgerkonferenzen in bayerischen Städten statt. In einer zweiten Phase wurde die „Digitale Bürgerkonferenz“ online durchgeführt. Auf der Internetseite www.2030-deine-zukunft.bayern konnten Bayerns Bürger zu politischen, gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Rahmenthemen Stellung nehmen und dadurch „die Zukunft Bayerns“ mitgestalten.

In dieser 2. Phase beteiligten sich auch die Schüler und Schülerinnen unserer FOS-Klassen FW12d, FS12b und FS12e mit großem Interesse. Im Rahmen des Sozialkunde-Unterrichts informierten sich die Klassen vorab zu Themen aus dem Bereich Bildung, Umwelt und beispielsweise über den Fachkräftemangel im Gesundheits- und Pflegebereich. Anschließend verschafften sie sich einen Überblick über bereits verfasste Vorschläge anderer User, bevor dann online eigene Kommentare erstellt und die Beiträge von anderen Bürgern mithilfe eines Ampelsystems unterstützend oder kritisch bewertet wurden. Erfreulich viele Schüler verfolgten die Kommentare und Bewertungen dann auch mit Spannung in ihrer Freizeit.

Zusammenfassend wurde die „Digitale Bürgerkonferenz“ von den Schülerinnen und Schülern sehr positiv bewertet, da sie sich hier schnell und unkompliziert in politische Diskussionen einbringen konnten und sprichwörtlich „mitreden“ durften. Die Vielfalt und Brisanz an angebotenen Themen ermöglichte zudem jedem Teilnehmer eine angemessene Beteiligung.

In einem weiteren Punkt waren sich die teilnehmenden Klassen einig: „Mitreden und diskutieren, nicht nur innerhalb des Klassenzimmers, sondern in Gesellschaft und Politik - gerne wieder!“

Im Frühjahr 2018 sollen die Inhalte der „Digitalen Bürgerkonferenz“ in einem sogenannten Bürgergipfel enden, bei dem dann die Vorschläge und Anliegen der Bürger in aufbereiteter Form dem Bayerischen Ministerpräsidenten übergeben werden.

Copyright 2011-2017. Joomla 1.7 templates free. OStR Matthias Dominik - Ingolstadt/ Bayern
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok