FOSBOS Ingolstadt erhält Auszeichnung „Umweltschule in Europa“

Am 22. Oktober 2018 wurde die FOSBOS Ingolstadt zum ersten Mal mit dem Titel „Umweltschule in Europa / Internationale Agenda 21 Schule“ ausgezeichnet, ein Titel, der nachhaltiges Engagement in Bezug auf die Bereiche Ökologie, Ökonomie und Soziales prämiert. 
Die Verleihung fand in der Munich International School in Starnberg unter der Schirmherrschaft des Umweltministeriums und des Landesbundes für Vogelschutz in Bayern statt. Der Vertreter der Schulleitung (Foto von rechts: Hr. Adlkofer) sowie die beiden Vertreter des Umweltausschusses (Fr. Rott, Hr. Stetter) durften sowohl eine Urkunde als auch eine Fahne für das Engagement der Schule in Empfang nehmen. Neben den zahlreichen fächerübergreifenden Projekten wurde vor allem der schuleigene „nachhaltige Kaffeebecher“ der FOSBOS prämiert. 
Weltweit engagieren sich ca. 51.000 Schulen an diesem Projekt, welches sich für eine nachhaltige Bildung an Schulen einsetzt und Wissen über Herausforderungen wie den Klimawandel, den Schutz der Biodiversität oder globale Gerechtigkeit vermittelt. Unsere Schule möchte auch im nächsten Jahr wieder mit vielfältigen Angeboten Teil dieser globalen Gemeinschaft werden.

 
Copyright 2011-2017. Joomla 1.7 templates free. OStR Matthias Dominik - Ingolstadt/ Bayern
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok