À la prochainefois! – Das Auslandspraktikum in Grasse

Die zweite und letzte Woche in Frankreich, die wir Gastschüler in unseren jeweiligen Praktikumsstellen sowie in den französischen Gastfamilien verbrachten, ging allmählich zu Ende, weshalb wir nun einen kurzen Zwischenbericht dazu liefern möchten.
Im Vordergrund der letzten Woche stand vor allem das Praktikum, das wir mit unseren französischen Austauschschülern absolvierten. An den Arbeitszeiten änderte sich nichts, wir arbeiten wie in der ersten Woche täglich von Montag bis Freitagjeweils acht Stunden. Allerdings hatten wir am Mittwoch einen Tag Pause, sodass wir noch ein letztes Mal gemeinsam etwas unternehmen konnten. Wir fuhren mit dem Bus nach Nizza und genossen zusammen das schöne Wetter, die Sonne und das Meer, bevor es schließlich am Abend wieder nach Hause ging. Die letzten Arbeitstage vergingen schließlich wie im Flug und wir wussten, dass unsere Heimreise unmittelbar bevorstand. Deshalb verbrachten wir jede freie Minute mit den Gastfamilien. Am Tag unserer Abreise begleiteten uns unsere Gasteltern sowie unsere Austauschschüler zum Flughafen nach Nizza, von wo aus wir in Begleitung von Herrn Höfling zurück nach Deutschland flogen. Unsere Gastfamilien hatten uns nicht nur herzlich aufgenommen, sondern bereiteten uns ebenfalls einen schönen Abschied und wir bedankten uns alle für die wirklich tolle Zeit bei ihnen. Wir kamen alle zum Entschluss, dass die zwei Wochen in Grasse leider viel zu schnell vergingen und wir hoffen, dass der Kontakt zu den Austauschschülern bestehen bleibt und wir uns eines Tages wiedersehen werden. Letztlich konnten wir während unseres Aufenthalts vor allem unsere Französischkenntnisse unter Beweis stellen, weiter ausbauen und verbessern sowie die französische Kultur und Arbeitswelt besser kennenlernen. Alles in allem war dieses Auslandspraktikum in Frankreich für uns alle eine tolle Erfahrung und wir können es nur weiterempfehlen. Zum Schluss möchten wir uns noch beim Deutsch-Französischen Jugendwerk (OFAJ) bedanken, das den Austausch finanziell unterstützt hat.

À la prochainefois!
Lena, Sophia, Benedikt, Manuel

Copyright 2011-2017. Joomla 1.7 templates free. OStR Matthias Dominik - Ingolstadt/ Bayern
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok