Einfach mal Danke sagen – die SMV bereitet am Valentinstag vielen Menschen eine Freude

Am diesjährigen Valentinstag organisierte die SMV der FOSBOS Ingolstadt innerhalb der Schule eine Rosenaktion, bei der sie es den vielen Schülerinnen und Schülern ermöglichte, Rosen zu kaufen, um damit ihnen nahe stehende Menschen zu beschenken. Die SMV nahm sich diesen Tag aber auch zum Anlass, um all denjenigen eine Rose zu schenken und damit Danke zu sagen, deren Arbeit im Allgemeinen nicht hoch genug geschätzt werden kann. Deshalb besuchten einige Vertreter der SMV am Valentinstag unter anderem Altenheime, Pflegeeinrichtungen und den Ingolstädter Tierschutzverein, um deren Mitarbeitern zu danken. Auch ein Besuch beim Roten Kreuz, der Feuerwehr und dem Polizeipräsidium Oberbayern Nord durfte dabei nicht fehlen. Die Aktion war ein Volltreffer, die Überraschung war bestens geglückt: Allen Beschenkten zauberte die SMV ein strahlendes Lächeln ins Gesicht.
Lea Pohl, 3.Schülersprecherin der FOS Ingolstadt, stellte schließlich fest: „Es war ein tolles Gefühl, zu sehen, wie man durch eine kleine Geste vielen Menschen eine große Freude bereiten kann. Ich glaube, am Ende des Tages hatte jeder von uns SMV’ler so ein kleines Glücksgefühl, obwohl wir nicht mal die Beschenkten waren. Aber zu sehen, wie sehr sich alle  über diese Dankesgeste in Form einer Rose gefreut haben, war wirklich schön.“ 

 
Copyright 2011-2017. Joomla 1.7 templates free. OStR Matthias Dominik - Ingolstadt/ Bayern
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok