Umgang mit Videospielen

Veranstaltung der Hanns-Seidel-Stiftung e.V.

Kinder, Jugendliche und Erwachsene spielen am Computer, mit der Konsole und dem Smartphone.
Wohin gehen die  Trends und auf welche Herausforderungen müssen wir uns einstellen? Wie lässt es sich vermeiden, dass ein Spiel nicht zur Sucht wird, sondern Spaß bleibt? Vor welchen Herausforderungen steht die Politik bei diesem Thema?
In dieser Veranstaltung wird zudem die Frage diskutiert, ob  Videospiele ein Kulturgut oder nur sinnlose Zeitfresser sind. Sie versteht sich als aktiver Beitrag zur Medienkompetenz.

Sie können sich mit folgendem Link online anmelden:
https://www.hss.de/veranstaltungen/verbraucher-videospiele-evt1975/
Copyright 2011-2017. Joomla 1.7 templates free. OStR Matthias Dominik - Ingolstadt/ Bayern
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok