An der Außenstelle werden die Ausbildungsrichtungen Sozialwesen sowie Wirtschaft und Verwaltung angeboten.

Der Unterricht findet in den Räumlichkeiten der Staatlichen Berufsschule Eichstätt statt. Unterrichtsbeginn ist um 8:15 Uhr.

Für die fachpraktische Ausbildung (fpA) werden Praktikumsplätze in und um Eichstätt angeboten. Inhalte und Blockzeiten der fpA sind identisch mit denen an der Hauptstelle in Ingolstadt.

Derzeit werden 5 Klassen mit insgesamt 120 Schülern beschult.

Informationsabend und Neuanmeldung [Link]

 

Neuigkeiten

Die Exkursion einer 12. Klasse der FOS Ingolstadt, Außenstelle Eichstätt,führte die 32 Schülerinnen und Schüler und deren zwei Lehrerinnen am 30. November 2017 an das Ingolstädter Amtsgericht, um den Richterinnen und Richtern bei ihren Verhandlungen über die Schulter zu schauen.



Da in den Sitzungssälen nicht genügend Platz für 34 Personen war, verteilten sich die Schülerinnen und Schüler mit jeweils einer Lehrkraft auf zwei Sitzungssäle, wobei die eine Gruppe sehr schnell feststellen musste, dass Verhandlungen nicht immer stattfinden, wenn sie angesetzt sind. Sprachbarrieren und die Abwesenheit von Angeklagten und Zeugen ließen gleich drei Verhandlungen ausfallen. Für die andere Hälfte der Klasse ging es vormittags derweil um ein Drogendelikt mit Zeugenvernahmen. Der Beweisführung folgten alle Zuhörer sehr interessiert, da die Herausforderungen, welche die Richterinnen und Richter täglich bewältigen müssen, schnell deutlich wurden.

Nachmittags standen dann für beide Gruppen kleinere und unkompliziertere Verstöße gegen die Straßenverkehrsordnung an, die schnell abgearbeitet werden konnten.

Obgleich die Vormittagsverhandlungen der einen Gruppe entfallen waren, war das Fazit der Schülerinnen und Schüler am Ende des Tages eindeutig: Es war eine lohnende Exkursion, welche die theoretischen Erkenntnisse aus dem Unterricht nochmals unterstrich.

Text: Achill Basche, FS12f-Ei
Fotos: Samuel Funk, FS12f-Ei
Nach zwei Wochen intensiver Vorbereitung absolvierte die 11. Klasse des Sozialzweiges der FOS-Ingolstadt Außenstelle Eichstätt ihre Prüfung im sogenannten MHD-Kurs.

In diesem Pflegehelferkurs werden die Schülerinnen und Schüler auf ihren Praktikumseinsatz im Pflege- bzw. Erziehungsbereich vorbereitet. Nach bestandener Prüfung traten die Mädchen und Jungen ihre Praktikumsplätze in Krankenhäusern, Kindergärten und anderen Einrichtungen und in und um Eichstätt an, wo sie tatkräftig mithelfen und wertvolle Erfahrungen sammeln können.Das Bild zeigt einen Teil der Klasse in den Räumen des Maltesers Ausbildungszentrumszusammen mit den Trainerinnen Frau Cresis und Frau Maier.

Copyright 2011-2017. Joomla 1.7 templates free. StR Matthias Dominik - Ingolstadt/ Bayern