Wenn Polizisten von Geflüchteten lernen… – Interkultureller Tag bei der Bereitschaftspolizei

Bereits zum zweiten Mal ging es für fünf Schüler der Berufsintegrationsklasse Anfang Februar zur Bereitschaftspolizei nach Eichstätt. Im Rahmen eines Projekttages für interkulturelle Kompetenz hielten die Schüler Workshops, in denen sie die frischgebackenen Polizeiabsolventen über ihre Heimatländer, dortige Gepflogenheiten der Polizei, die Hintergründe ihrer Flucht und ihr aktuelles Leben in Deutschland informierten. Ziel des Workshops war es, gegenseitiges Verständnis für verschiedene Verhaltensweisen zu fördern. Da die Polizei üblicherweise nur gerufen wird, wenn es Probleme gibt, war es wichtig, den jungen Polizisten die Möglichkeit zu geben, Geflüchteten auch in einem anderen Kontext zu begegnen und positive Erfahrungen zu machen. 

Bei den anschließenden Gesprächen stellten die Teilnehmer fest, dass sie trotz unterschiedlicher kultureller Hintergründe gemeinsame Interessen und Ziele haben. Am Ende waren sich sowohl die Polizisten als auch die Schüler einig: „Es war ein vollends gelungener Projekttag und vor allem für beide Seiten sehr lehrreich.“

 
Copyright 2011-2017. Joomla 1.7 templates free. OStR Matthias Dominik - Ingolstadt/ Bayern
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen